Türchen 18 – Klamotten

Die grobe Packliste steht. Naja, Packliste ist übertrieben. Es sieht mehr wie eine Einkaufsliste aus. Die Technik ist komplett; Tablet, Ladegeräte, Akkus, Kamera, alles vorhanden und startklar. Socken und T-Shirts ebenso. Aber Jacke, Pullover, Winterjacke, Funktionsunterwäsche, Mütze, Handschuhe. Fehlanzeige. Selbst warme Socke sind Mangelware. Ein Stück weit, kann ich auf meine Motorradausrüstung zurückgreifen. Aber die Sachen sind für einen anderen Zweck gebaut.

Jack Wolfskin und GlobeCamp sind gleich um die Ecke. Ein Laden mit kräftigem Schnaps auch. Den brauche ich nach dem Blick auf die Preisschilder. Thermosocken 40€. Funktionsunterwäsche 70€. Winterjacke 300€. Da hilft es auch nicht Preise zu vergleichen. Handschuhe und Hosen schaue ich mir schon gar nicht mehr an. Das Problem muß anders gelöst werden. Nur wie?

Ich verschiebe das Problem auf nächste Woche, kurz vor die Abreise. Wenn die Zeit drängt, ist eine Entscheidung schneller zur Hand. Über das Wochenende werde ich definitiv die hintersten Ecken meines Kleiderschrankes durchsuchen. Den Halswärmer fürs Motorrad habe ich schon gefunden. Eine Mütze für 10€ ist schnell gekauft. Dazu die alte Sturmhaube und die Torfrock-Mütze als Backup. Handschuhe muß ich mir kaufen. Aber ich brauche eh neue. Die fürs Motorrad bestehen nur noch aus DuctTape.

Bleibt Unterwäsche und Jacke. Als Hose nehme ich die Motorradhose; ohne Protektoren. Und der Rest … am Montag.

[english blog entry]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s