Typisch japanisch – Getränkeautomaten

Japan ist wohl das Land mit den meisten Getränkeautomaten. 6 Millionen soll es geben. Das macht 1 Automat pro 20 Einwohner !!! Mit einem Stromverbrauch von geschätzten 1000W kommt man auf 6 Gigawatt. Das sind 4 ganze Kernreaktoren !!! Das muß man sich erst einmal vorstellen. Böse gesagt brauchten die Fukushima Daiichi nur für ihre Getränke. Die andere Seite ist die schnelle Versorgung mit Flüssigkeit. Wer im Sommer unterwegs ist möchte darauf genauso wenig verzichten wie auf die Klimaanlage im Hotel (die übrigens noch mehr Kernkraftwerke erfordern).

Die Automaten bieten Heiß- und Kaltgetränke. Wie Japaner die heißen Dosen mit Kaffee handhaben ist mir bis heute ein Rätsel. Ich verbrenne mit regelmäßig die Finger.

Ein weiterer Vorteil der Getränkeautomaten sind Mülleimer. Außer in Hiroshima gibt es keine frei laufenden Mülleimer. Es gibt sie nur in Gärten (hinter dem Häuschen mit dem Eintrittsgeld) und auf Bahnsteigen (hinter der Schranke). Sonst sieht man keine Mülleimer abseits von Getränkeautomaten.

Es gibt Automaten für alles: Kaffee, Tee, Limo, Bier, Sake … (Bier und Sake sind aber rückläufig, da die Japaner den Jungedschutz verschärft haben) … Zigaretten, Batterien, SD-Karten für die Digitalkamera, Eier, Unterwäsche, Dessous. Um an dieser Stelle mit den Gerüchten aufzuräumen: Die Automaten mit gebrauchter Unterwäsche gab es in Tokyo auch. Sie wurde aber nach Protesten wieder entfernt. Das war dann selbst den Japanern zu viel.

Bezahlen ist an den meisten Automaten ganz einfach. Man wirft einfach passendes Kleingeld ein. Die Automaten nehmen aber auch Geldscheine. Sehr praktisch, wenn man eh Kleingeld braucht (z.B. für den Bus). Ein Großteil der Automaten akzeptiert auch die Suica oder die Pasmo. Beides sind kontaktlose Bezahlkarten. Die Suica startete als Prepay-Karte für die Tokyo-U-Bahn. Der Automat im Bild bietet darüber hinaus noch die Optionenen per Handy zu zahlen. Wahlweise ober IR-Schnittstelle, QR-Code auf dem Display oder eingebauten Bezahlchip. Die Tasten mit dem Hasen (links) habe ich noch nicht ganz raus.

Hier ein paar Links zu dem Thema:
http://www.japanlink.de/ll/ll_leute_automaten.shtml
http://www.meine-japan-reise.de/2009/01/getrankeautomaten-in-japan/
http://www.japantrends.com/de/spannende-doku-aus-dem-leben-eines-getraenkeautomaten/

english blog entry

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s