100deg Path To Kurodake

Hello world!

Versuchen wir dieses mal einen Blog zu schreiben. Ich weiß nicht, ob es klappt, da ich nur selten Internetzugang habe. — Als Titelbild habe ich ein Foto meiner letzten Reise gewählt: Der Blick vom Mori Tower in Richtung Odaiba inklusive der Tokyo Rainbow Bridge. — Ach ja der Name “Seidenpriester”. Die Kanji meines Nachnamen lesen sich 坊 (Bou = Priester) und 羅 (Ra = Seide).

Nachtrag aus Mai 2011: Ich habe mich durchgerungen, diesen Blog aufzubohren. Ich werde die anderen drei Reisen nach und nach hier nachtragen. Zudem wird es einen Abschnitt geben, in dem ich ein paar Reiseideen geben will; keinen Reiseführer, davon gibt es genug. Aber Ideen, was man tun kann.

Kanji-Lexikon
Das Kanji-Lexikon begleitet den 2010er Blog. Ich liste dort die Kanjis aller japanischen Begriffe des Tages. Die Links und der Kanjiblog sind Teil der Nachbeartung:

Roppongi Hill Mori Tower  六本木ヒルズ森タワー, Tokyo Rainbow Bridge レインボーブリッジ, Odaiba お台場,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s