Konspiratives Treffen

Heute geht es zu m Flughafen Lübeck. Herr Blume, der Präsident des DJG fliegt von Lübeck aus in den Urlaub. Und so sitze ich am Airport mit 650€ in der Tasche. Die Situation ist schon etwas komisch. Hat etwas von einem Agentenfilm.

Ein Herr tritt an mich heran, fragt ob ich der bin, der ich bin (harr har). Ich antworte. Fehlt nur noch ein Lösungswort wie “Der Kühlschrank ist nachts kalt”. Herr Blume übereicht mir einen Briefumschlag, ich gebe ihm das Geld. 2 Minuten später ist er hinter der Sicherheitsschleuse verschwunden. Ich überlege kurz, ob die Polizei was gesehen hat. Die Nummer hier zu erklären könnte dauern. Sollte ich lügen und sagen, es war ein Drogendeal? Wer sonst gibt einem Mann am Flughafen schon 650€ für einen Briefumschlag.

Gutschein Flug
Gutschein Flug

Schon komisch. Die ganze Nummer hat nicht einmal 2 Minuten gedauert. Es war nicht einmal Zeit nachzudenken, was gerade los ist. Ich halte in Händen den Gutschein für einen Flug nach Japan. Ich werde alleine fliegen; in ein Land dessen Sprache und Schrift ich nicht kenne. Das wird ein Abendteuer.

Btw… Das wird meine erster Urlaub. Ich bin vorher noch nie richtig un Urlaub gefahren. 1999 war die Sonnenfinsternis. Das zählt nicht. ITV Vogelsberg zählt auch nicht. Das sind nur vier Tage. Wir reden hier von Urlaub. Flugzeug und los. Wow.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s